Baubegleitende Qualitätskontrolle

Warum baubegleitende Qualitätskontrolle ?

Die Bundesregierung weist in ihren Bauschadensberichten immer wieder auf die steigende Anzahl mangelhaft ausgeführter Bauleistungen und damit verbundener Sanierungskosten hin.
 

 

 

 

 

Wie kann das passieren ?

Aus Zeit- und Kostendruck und dem Mangel an fachkundigem Personal auf der Baustelle werden Bauleistungen häufig mangelhaft ausgeführt.

Aber nicht nur in der Ausführung werden Mängel produziert,

ca. 23 % der Mängel sind Planungsfehler, und

ca. 25 % aller Mängel sind auf mangelhafte Bauleitung, Baukoordinierung und Überwachung zurückzuführen.

Nachdem ein Schaden aufgetreten ist, kostet die Beseitigung der Mängel sehr viel Geld und ist sehr zeitintensiv.

Sie haben durch einen unabhängigen Sachverständigen ein wirksames Instrument, um eine fachgerechte und mängelfreie Bauausführung zu erhalten. Das ist Ihr gutes Recht!

- Baubegleitende Qualitätskontrolle
     + Beratung vor Vertragsabschluss
     + Kontrollen während der Bauzeit
     + Begleitung bei der Abnahme

     Ich bin an Ihrer Seite

auch in Teilleistung für Bauherren oder als Unterstützung der Bauleitung (4-Augen-Prinzip)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Peltz Bausachverständiger

Anrufen

E-Mail